RSS

Meile der Demokratie

Magdeburg - Eine Stadt für alle

wenzel Oschington - irgendwo-nirgendwo.de

Mit vielfältigen Aktionen setzten verschiedene Vereine in der Landeshauptstadt am Samstag ein Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz. Mehr anzeigen

Partybilder

Alter Markt

© Engelhardt

Um 17 Uhr startet Magdeburg mit einem gemeinsamen Singen in die Aktionswoche "Eine Stadt für alle". Magdeburger singen gemeinsam mit Chören Friedenslieder auf dem Alten Markt. Jeder kann mitmachen. Was ihr außerdem dazu wissen solltet? Mehr anzeigen

Stadtleben

Warum es inkonsequent ist, für Vielfalt zu demonstrieren, sie aber nicht zu zu lassen. Unser monatlicher Kolumnist über die Meile der Demokratie... Mehr anzeigen

Stadtleben

meile-demokratie-magdeburg-2016-501.jpg

© by Wenzel Oschington

Mit der 8. Meile der Demokratie demonstrierte Magdeburg, dass die Stadt kein Ort für Nazis und rassistische Hetze ist. Mehr anzeigen

Partybilder

Bereits zum 8. Mal findet die Meile der Demokratie am Jahrestag der Bombadierung Magdeburgs statt, um rechtem Gedankengut keinen Raum zu geben. Abseits der Innenstadt positionieren sich Stadtteile mit Meilensteinen - ein Überblick Mehr anzeigen

Stadtleben

Offizieller Auftakt zur 8. Meile der Demokratie

© Dustin Maenecke

Auch in diesem Jahr ruft ein breites Netzwerk der Zivilgesellschaft wieder zu kreativem Protest gegen Rassismus und für ein respektvolles Miteinander am 16. Januar im Rahmen zur 8. Meile der Demokratie auf. Mehr anzeigen

Stadtleben

7. Meile der Demokratie - Mit zahlreichen Meilensteinen demonstrierten Magdeburger Bürger, dass ihre Stadt kein Ort für Nazis ist. „Wir wollen deutliche Zeichen für ein demokratisches und weltoffenes Magdeburg setzen“. Mehr anzeigen

Partybilder

16. Meile der Demokratie

© Conrad Engelhardt

Der 70. Jahrestag der Zerstörung Magdeburgs naht. Für den 17. Januar ruft das Bündnis gegen Rechts auf, bei der Meile der Demokratie den städtischen Raum mit friedlichen Aktionen zu besetzen -nicht das einzige, dass gegen Rechts mobil macht. Mehr anzeigen

Stadtleben

Jährlich wiederholt sich der Tag der Zerstörung Magdeburgs. Aus diesem Anlass setzt die Stadt ein klares Zeichen gegen Rechts. Auch in diesem Jahr waren tausende Bürger in Magdeburg unterwegs und zeigten Flagge gegen Rechts. Mehr anzeigen

Partybilder