RSS

Ole*

Feuerwerk und freudiges Anstoßen sind untrügliche Zeichen für das neue Jahr. Vorausgesetzt, man erlebt diese Momente. Und verschläft sie nicht. Mehr anzeigen

Ergüsse

Wie die meisten Deutschen interessiere ich mich wenig für´s Wetter. Es sei denn, es drängt sich auf. Keine Zeitung, die in diesem Sommer nicht irgendwas zum Wetter brachte. Und immer war es irgendwie zu heiß und zu trocken: Mehr anzeigen

Ergüsse

Morgendliches Zähneputzen ist für mich wie Yoga. Körperspannung und absolutes In-sich-gekehrt-sein. Vornübergebeugt den Blick auf jenen zentralen Punkt des Waschbeckens gerichtet, der die Gedanken bündelt ... Mehr anzeigen

Ergüsse

Einhörner sind Fabelwesen und zwar die guten und edlen schlechthin. Wo sie sind, gibt‘s Regenbögen und alles ist schön. Wie ich darauf komme? Ich liege am Ostseestrand und komme mir vor wie im Elbenland. Mehr anzeigen

Ergüsse

Würde ich mich nicht hin und wieder dem Boulevard zuwenden, wäre ich nie auf folgende Meldung gestoßen: „Dieb hinterlässt Kothaufen am Tatort“. Mehr anzeigen

Ergüsse

Ich muss in einer Kartei für Kuschelbedürftige stehen. Fast täglich bekomme ich Einladungen zu Kuschelpartys: „Komm kuscheln! Kuschelparty mit Wohlfühlgarantie.“ „Kuscheln wie kleine Kätzchen. Ganz in Deiner Nähe.“ ... Mehr anzeigen

Ergüsse

Keine Herausforderung ist größer, als ein Geschenk für die Lieblingsliebste finden. Es geht natürlich nicht um ein Geschenk schlechthin, so im Sinne ‚Nur die Geste zählt‘. Das wäre einfach. Nein, es geht um das richtige Geschenk. Was aber ist RICHTIG Mehr anzeigen

Ergüsse

Unsere frischgebackene Staatsministerin für Digitalisierung - Dorothee Bär - hat mit ihren Flugtaxi-Visionen die Zukunft des Autos als Roboterauto fest im Blick. Mehr anzeigen

Ergüsse

Frühlingserwachen und Frühlingsgefühle. Überall Schwung und Aktivität. Unerträglich. Ich gehe lieber in den Park. Hier kann ich mit mir den Frühling begrüßen und mich heimlich über Krokusse und Schneeglöckchen freuen. Mehr anzeigen

Ergüsse

Als neulich die Postfrau klingelte, wollte ich wie gewohnt im Bademantel die Tür öffnen. Ich tat es nicht. Und war dann doch erschrocken über mich selbst. Ich bin keiner, der sich von Zeitungsmeldungen und Kampagnen beeinflussen lässt... Mehr anzeigen

Ergüsse

Es kommt darauf an. Damit etwas rutscht, ist Gleitmittel nötig. Von den Schnecken wissen wir, ohne Schleim kommen die nicht vorwärts. Und vorwärts soll es gehen. Wer will schon stehen bleiben. Mehr anzeigen

Ergüsse

Dezember ist Wünsche-Monat, was vor allem an Weihnachten liegt. „Eine heiße Schokolade“, hauchte mir meine Lieblingsliebste vor 20 Jahren ins Ohr, als ich sie fragte, was sie sich im Leben so wünsche. Es war zufällig Heiligabend ... Mehr anzeigen

Ergüsse 1 Kommentare

Die mit dem giftigen Fipronil. Die, die die Schlagzeilen im Spätsommer beherrschten. Ich habe mich da schon gefragt, kaufe ich Fipronil-Eier oder nicht. Zumindest wollte ich wissen, ob welche angeboten werden. Kein Eierverkäufer konnte mir sagen, ob Mehr anzeigen

Ergüsse

Kinder baggern fürs Leben gern. Kein Ostseeurlaub ohne gebaggerte Sandburgen und -gräben. Und Männer baggern auch gern. Fürs Leben. Als Kind am Ostseestrand, als hormongebeuteltes Pickelgesicht mal mit ferngesteuertem Bagger ... Mehr anzeigen

Ergüsse

Der neue Duden ist raus. Mit neuen Wörtern wie Kopfkino und Wow-Effekt. Da kriege ich Pickel! Besser wird's auch nicht bei tindern, liken und taggern. Immerhin ist Wutbürger nicht gestrichen, aber um Wutbürgerin ergänzt worden. Mehr anzeigen

Ergüsse

Er saß schlaff mit hängenden Schultern am Tisch und versuchte freundlich zu lächeln, als ich fragte, ob ich mich auf den einzig freien Platz in dieser Gaststätte neben ihn setzen darf. Seine Frau kam seiner Antwort zuvor. „Natürlich darfst Du!“ Mehr anzeigen

Ergüsse

Eigentlich bin ich mit mir zufrieden. Sehr zufrieden sogar. Ich liebe alles an mir, trotz einiger der alltäglichen Norm widersprechenden Unzulänglichkeiten: Mehr anzeigen

Ergüsse

Großartig! Wir brauchen mal wieder eine Leitkultur, meint unser Innenminister: Betreffe Allgemeinbildung, Leistungsbereitschaft, deutsche Geschichte und kulturellen Reichtum. Schließlich gehe es um Integration. Mehr anzeigen

Ergüsse

Neulich bei der wöchentlichen Freunde-Bier-Runde. Fred erklärte mir mit ernster und wichtiger Mine, wie man der aufdringlichen Waschbären in unserem Viertel Herr werden könne. Zunächst einmal müsse eine Waschbärverordnung erlassen werden. Mehr anzeigen

Ergüsse

Fit in den Frühling, runter von der Couch und ran an den Winterspeck! Das sind die Botschaften, die mir gegenwärtig allerorts entgegen schlagen. Mehr anzeigen

Ergüsse