Ellen Noir

Porsestraße 16, 39104 Magdeburg

Ellen Noir - Clubprojekt am Buckauer Bahnhof

© Jödecke

Ihr Browser unterstützt die HTML5 Geolocation API nicht. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein, und versuchen Sie es erneut.
Keine Erlaubnis, Ihren aktuellen Standort zu verwenden. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein oder erteilen Sie dieser Seite die Erlaubnis, Ihren aktuellen Standort zu verwenden.
Ihr aktueller Standort konnte nicht gefunden werden. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein, und versuchen Sie es erneut.
Timeoutwert für die Standortsuche wurde überschritten. Geben Sie eine Adresse in das Textfeld ein und versuchen Sie es erneut.
Porsestraße 16, 39104 Magdeburg
Club

wird erwähnt in:

  • Vampir-Party - Ellen Noir

    Wenzel Oschington

    DATEs-Bilder: Vampirball im Ellen Noir

    Beim Treffen der Gruselig-Schönen im Ellen Noir, dem Nachtclub im Buckauer Bahnhof, gaben sich Vampire und Hexen ein Stelldichein.

    03.03.2019

  • Vampirball

    © Alexander Jödecke

    Verkleidet euch! Der Vampirball ruft.

    Barock-Kleider, Steampunk-Brillen, Gothic-Corsagen – der Vampirball im Ellen Noir ist die Gelegenheit für einen Abend lang in eine andere Rolle zu schlüpfen.

    01.03.2019

  • Silvester

    © Andreas Lander

    Silvester feiern in Magdeburg und Umgebung

    Wer last minute eine Party besuchen will, sollte in unsere Übersicht schauen. Wir haben ein paar Tipps für euch.

  • halloween-im-EllenNoir-514-(c)-wenzel-oschington.JPG

    Wenzel Oschington - irgendwo-nirgendwo.de

    DATEs Bilder: Halloween im Ellen Noir

    Halloween – die Nacht der Schönen und Schrecklichen. Das Ellen Noir hatte zum Zombie Rave in den Buckauer Bahnhof eingeladen.

    27.10.2018

  • ellen-noir-249-s.jpg

    Wenzel Oschington irgendwo-nirgendwo.de

    DATEs Bilder: Ellen Noir Eröffnung

    Lange Zeit hat es gedauert, am Wochenende eröffnete das Ellen Noir mit elektrischen Beats

    28.01.2018

  • Club epic

    © Ingo Kopper

    Der Party-Stundenplan für Magdeburg

    Bei Musik sind die Geschmäcker verschieden wie bei Klamotten: Einer bevorzugt es bunt und poppig, andere hüllen sich gern in „Black“ und wieder andere mögen es rockig. Die Clubs der Stadt bieten für jeden Geschmack das Passende.