RSS

Schauspiel

Lars Redlich

© Karim Khawatmi

27.09. Grüne Zitadelle - Lars Redlich - quasi der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt Rocker und Diven und textet Hits wie ,,Stairway to Heaven“ oder ,,Despacito“ brüllend komisch! Mehr anzeigen

Gewinne

Sie will was sie macht

© Kabarett "... nach Hengstmanns"

26.09. Kabarett "...nach Hengstmanns" - Marie Matthäus und Heiko Herfurth werden mit Frank Hengstmann in der kleinsten Zelle der Gesellschaft, der Familie, zeigen, wie eng Politik und Familie doch miteinander verwoben sind. Mehr anzeigen

Gewinne

Rene Sydow

© Steffen Suuck

28.09. Zwickmühle - Warum wird die Welt nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Warum verarmen Menschen, bei all dem Reichtum der Welt? Woher kommen Hass, Fanatismus und Turbo-Abi? Mehr anzeigen

Gewinne

Suppencrew_©_Anne_König.jpg

© Anne König

22.09. Grüne Zitadelle - zwei Hausfrauen und ein Musicaltänzer wollen ihre Männer loswerden - mit einer ganz besonderen Suppe. Ein Abend mit vielen beliebten Melodien und bösem Humor. Mehr anzeigen

Gewinne

Magdeburger Kulturnacht 2019

© Matthias Piekacz

21.09. div. Orte - Die Kulturnacht findet in diesem Jahr das 6. Mal statt und wird mit mehr als 40 Spielorten und über 300 Akteuren alles bisher da gewesene übertreffen. Mehr anzeigen

Gewinne

Tim Kramer

© Engelhardt

Seit 1. August ist Tim Kramer neuer Schauspieldirektor in Magdeburg. Mit einem vierteiligen Eröffnungswochenende startet sein Haus Anfang Oktober in die neue Spielzeit. Mehr anzeigen

Leute

Wir stärken unsre Schwächen

© Ulrike Löhr

Beim Kabarett-Duo Marion Bach und Hans-Günther Pölitz hat für das neue Stück "Wir stärken unsre Schwächen" mit Michael Günther erstmals ein Schauspielmann die Regiearbeit übernommen. Mehr anzeigen

Bühne

Abenteuer Hüpfburgentage

© Madleen Richter

Bis zum 27.10. Flugplatz, Leipziger Chaussee - Über 20 Attraktionen, mit Hüpfburgen, Riesenrutsche, Kinder-Autorennbahn und Hindernis-Parcour. Mehr anzeigen

Gewinne

Gräfin Mariza

© Nilz Boehme

15.09. Opernhaus - Gräfin Mariza ist mit dem Leben zufrieden. Wenn nur die Männer nicht wären, die die reiche Gutsbesitzerin samt ihrem Vermögen umschwärmen! Um dem Heiratsdruck zu entkommen, erfindet sie sich kurzerhand einen Verlobten. Mehr anzeigen

Gewinne

Ric Furman in Kátja Kabanová

© James Glossop

Das Theater Magdeburg eröffnet die Spielzeit mit der Oper Kátja Kabanová von Leoš Janáček. Die Titelrolle singt Noa Danon - auf tschechisch. Mehr anzeigen

Bühne

Ric Furman in Kátja Kabanová

© James Glossop

14.09. Opernhaus - Kátja Kabanová führt nicht nur eine unglückliche Ehe, sondern wird auch von ihrer Schwiegermutter tyrannisiert. Sie verliebt sich in Boris und die beiden beginnen eine Affäre. Doch diese Liaison nimmt kein gutes Ende. Mehr anzeigen

Gewinne

T&T Wollner

© Gesellschaftshaus

22.8. Feuerwache - Die Geschwister T&T Wollner besingen die Sommer, die von Sonnenschein und Regen geprägt waren und peppen ihr Programm mit sommerlichen Ereignissen auf. Mehr anzeigen

Gewinne

Compagnie 09

© Engelhardt

Heuer gibts zum zehnten Mal Sommertheater mit der Compagnie Magdeburg 09.Ihr Stück „Räuber 2.0 oder Auch Scheitern will gekonnt sein“ ist – wie immer – eine ins Moderne übersetzte Version von Schillers Klassiker „Die Räuber“. Mehr anzeigen

Bühne

Die Fortsetzung der Nachbarn

© Theater an der Angel

Die Kooperation zwischen dem „Theater an der Angel“ und den Kammerspielen“ geht mit der zweiten Episode von Nachbarn weiter Mehr anzeigen

Bühne

Wohnzimmertheater: "Banalität der Liebe"

© Wiebke Kipka

Zum fünfjährigen Jubiläum zeigt das Wohnzimmertheater gleich zwei Stücke in diesem Jahr. Ende Februar ist Premiere für das Stück „Die Banalitäten der Liebe“ Mehr anzeigen

Bühne

Milan Peschel

© Max Sonnenschein

Ende 1951 erlebte das Drama Die Letzten von Maxim Gorki in Magdeburg seine DDR-Erstaufführung. Jetzt setzt Milan Peschel es neu in Szene. Mehr anzeigen

Bühne

Als Uraufführung inszeniert Maria Bues am Schauspielhaus das Stück Karl und Rosa. Für Geister Eintritt frei. In seinem Mittelpunkt steht Rosa Luxemburg – die Ikone der deutschen Arbeiterbewegung Mehr anzeigen

Bühne

Erste Liebe - Ralph Opferkuch

© Vanessa Weiss

Schauspieler Ralph Opferkuch bringt sein erstes eigenes Stück zur Uraufführung. Der Titel: „Erste Liebe“. Auch die Beatles spielen dabei eine Rolle... Mehr anzeigen

Bühne

Von Mutter zu Tochter

© jclk8888_pixabay.com

In dem Ein-Personen-Stück "Du bist doch meine Mutter" kommen Themen wie Liebe, Verantwortung, Einsamkeit und ein ungelebtes Leben zur Sprache. Gisela Nohl spielt Mutter wie Tochter. Mehr anzeigen

Bühne

Vorzimmer der Liebe_Ensemble_Foto_Ewe Rafeldt Web.jpg

Foto: Ewe Rafeldt

Was schiefgehen kann, wenn man zum Paartherapeuten geht, erzählt das Poetenpack in ihrer neuen Inszenierung "Vorzimmer der Liebe" Mehr anzeigen

Bühne

  • Wohnzimmertheater: "Banalität der Liebe"

    © Wiebke Kipka

    Wohnzimmertheater: "Banalität der Liebe"

    Spielen „Banalität der Liebe“: Wiebke Kipka, Kristin Große & Sascha Licht

  • Elisa Überschär

    © Joachim Gern

    Elisa Überschär

    Elisa Überschär

  • Hard Powder

    © Studiocanal Deutschland

    Hard Powder

    Liam Neeson

  • Erste Liebe

    © Nilz Böhme

    Erste Liebe

    Carmen Steinert & Ralph Opferkuch

  • Don Pasquale

    © Andreas Lander

    Don Pasquale

    Paul Sketris, Stephanos Tsirakoglou & Jonathan Winell

  • Erste Liebe - Ralph Opferkuch

    © Vanessa Weiss

    Erste Liebe - Ralph Opferkuch

    Ralph Opferkuch und Carmen Steinert