RSS

smith marple

Warum nicht? Diese Frage kann einen in den Wahnsinn treiben. Wenn das nicht schon ein warum getan hat. Keine Frage, Wahnsinn ist nichts, worin man nicht leben könnte. Mehr anzeigen

Ergüsse

Der Abstand dürfte 4 betragen oder 5 - schwer schätzbar - ich würde denken, na, ungefähr eine Kabellänge. Wenn du mir bitte sagen könntest, wie lang das ist. Mehr anzeigen

Ergüsse

Das Blattwerk wiegt sich leicht. Unbeschwert und -befleckt harrt es meiner Stimmung. Die Saiten vertrauen bedingungslos meinem Anschlag. Ein feiner Bass schwingt sich in die Stille. Was’n das hier für’n Krach? Mehr anzeigen

Ergüsse

Da hat sich doch eine Libelle zu mir verirrt. Hach, so eine schöne zarte elegante farbenprächtige ... sie sonnt sich auf dem Fensterbrett. Schaut rein und raus, schaut mich an. Ich nicke. Sie schnurrt. Schnarrt. Mehr anzeigen

Ergüsse

Hinter meiner Hecke endet die bekannte Welt. Die mir bekannte Welt. Der Heckenhorizont verbirgt, was nicht zu sehen ist. Das Meer vor Madagaskar, die weite Steppe der Mongolei, die Täler der Anden, die Straße nach Prödel, das Quamp der Koloden. Mehr anzeigen

Ergüsse

Morgen! Noch bin ich eins mit dem Urgrund. Mein blauer Frotteeschlafanzug erhebt sich wie eine Hügelkette aus dem blauen Laken. Wo das eine aufhört und das andere beginnt, Mehr anzeigen

Ergüsse

Ich bin ein Schwamm und ich bin 10.000 Jahre alt. Ich dämmere am Grund des Meeres. Ich wiege mich mit der Tiefsee. Es zieht sich. Gähnende Leere. Es zieht sich. Mehr anzeigen

Ergüsse

Sie sind gelandet. Unbemerkt haben sie mein Radar unterflogen oder übersprungen. Ich habe ihr Eintreffen nicht bemerkt bis ... sie sind jedenfalls da. Mehr anzeigen

Ergüsse

Anblasen. Vorsichtig pirsche ich mich durchs Holz. Ich gehe es an. Gegen den Wind – versteht sich. Mehr anzeigen

Ergüsse

Von Eichhörnchen und Eisblumen könnte ich erzählen oder vom Lachen der Raben. Von der Dunkelheit, vom Tanz der Bäume vom Sein und vom Tun, von der Stille oder vom Holz, dass geholt werden möchte. Mehr anzeigen

Ergüsse

Angenagtes: ein Apfel, die Haferflocken, die gute Laune. Es sind Mäuse. Wenigstens eine. Gesehen wurde sie auch schon. Eine wenigstens. Das gehört sich so. Sonst könnte man ja auch vermuten, es wären Bitcoins... Mehr anzeigen

Ergüsse

14:06. Ein Pixelsturm rast auf uns zu. Die Lichtreflexe des Zuges auf dem Acker oder besser der Zugzwischenräume auf dem Feld grasen uns vom Horizont entgegen. Ein zerrendes Rauschen perfektioniert den Eindruck einer Welle, die uns in Kürze ... Mehr anzeigen

Ergüsse

„Oh schön, du hast den Weg entkrautet.“ Hmm, ich hatte das Gefühl, wenigstens eine klare Linie in dieser Verwirrung hier zu brauchen. Aber ich seh grade, es führt zu nichts. Mehr anzeigen

Ergüsse

Du schneidest doch nicht wirklich den Rasen mit der Schere? Doch, echt ganz real, ich nehm's wies kommt. Das macht doch überhaupt keinen Sinn. Das ist die Frage. Macht was Sinn? Mehr anzeigen

Ergüsse

Eene, meene, muu und raus bist du. Mit einem Zug nach E1 wirft sich die Dame vom Brett. Draußen! Kein Bauer, der einem an die Wäsche will, kein überLäufer und kein erschlagender Turm. Keiner, der bestimmt, wo’s langgeht ... Mehr anzeigen

Ergüsse

Was machst du nur für Sachen! „Aber ich wollte doch nur ...“ Ja, und nun schau, was du angerichtet hast. Zerbrochen. „Ich hab das angerichtet, weil ich dir ... !“ Ich hoffe, du hattest Spaß dabei. „Oh ja, den hatte ich.“ Mehr anzeigen

NIX

Mollusken gleich wallen wir wohlig im staubigen Sand, schubbern uns die nackte Haut an den grauen Halmen. Grunzend räkeln wir uns im feuchten Schlamm am Ufer ... Mehr anzeigen

Ergüsse

Es ist nur eine Theorie. Meine Theorie. Ich könnte dich nach deiner fragen aber damit würde ich das Spiel manipulieren. Möglicherweise sogar zu meinem Vorteil. Möchte ich aber nicht. Ich schaue in meine Karten. Mehr anzeigen

Ergüsse

Die Pfanne an der Wand – ein matter Spiegel meiner Ungerührtheit. Vielleicht bin ich noch zu verschlafen oder endlich einsichtig. Meine Augen liefern mir jedenfalls ein unbekannt klares Panorama. Sogar der Balken integriert sich unauffällig ... Mehr anzeigen

Ergüsse

Manchmal zwickt sie dich und dann rennst du wie angestochen los. Ich schau dir zu, ganz in Ruhe. Von links nach scharf links und dann quer zum Strich zur Tür und Retour. Mehr anzeigen

Ergüsse