Stadtbibliothek Magdeburg

Breiter Weg 109, 39104 Magdeburg

Ihr Browser unterstützt die HTML5 Geolocation API nicht. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein, und versuchen Sie es erneut.
Keine Erlaubnis, Ihren aktuellen Standort zu verwenden. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein oder erteilen Sie dieser Seite die Erlaubnis, Ihren aktuellen Standort zu verwenden.
Ihr aktueller Standort konnte nicht gefunden werden. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein, und versuchen Sie es erneut.
Timeoutwert für die Standortsuche wurde überschritten. Geben Sie eine Adresse in das Textfeld ein und versuchen Sie es erneut.
Breiter Weg 109, 39104 Magdeburg
0391 540 4803
Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-13 Uhr
Bibliothek

wird erwähnt in:

  • Karsten Steinmetz ist weit gereist

    © privat

    Karsten Steinmetz reflektiert in "Dichten aus der Ferne" seine Abenteuer

    In Magdeburg ist Karten Steinmetz über den Kulturanker und die Literatengruppe „Die Schreibkräfte“ bekannt. Er hat aber auch die Welt bereist und darüber ein Buch veröffentlicht.

    08.05.2019

  • Mady Host - Albanien

    © Mady Host

    Fokus Albanien

    Was Albanien als Reiseland ausmacht, erzählt Reisejournalistin Mady Host bei einer spannenden Bilder- und Videoshow.

    02.04.2018

  • Wolf Stein - Album "Traveller"

    © Maria Brinkop

    Auf Reisen gehen mit Wolf Stein

    Sein Album "Traveller" ist eine Mischung aus Pop, Folk, Country und Rock. Ein Soundtrack für alle, die die Sehnsucht nach dem Reisen verspüren oder sich an idyllischen Orten wie der Müritz, wohlfühlen.

    16.11.2017

  • Mady Host

    © Mady Host Pressefoto

    Buchpremiere von "Ohrfeigen zum Frühstück"

    Mady Host nimmt uns in ihrem neuen Buch Ohrfeigen zum Früh­stück mit auf einen verrückten Roadtrip quer durch Finnland

    18.09.2017

  • Tess Schirmer

    © Privat

    Der historische Roman "Hinter den Augen der Welt"

    Die Magdeburgerin Tess Schirmer stellt in ihrem Roman „Hinter den Augen der Welt“ die Frage, was wichtiger ist: Liebe oder Familie?

    13.09.2017

  • Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution

    © Spiegel Buchverlag

    Peter Wensiekski´s "Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution"

    Jung und frech sind sie und verweigern sich dem System. Wie rebellisch! Anpassen will sich die junge Leipziger Gruppe der DDR nicht mehr. Statt vom Staat unterstützten Wohnraum wählen sie Abrisshäuser

    31.05.2017

  • Uli-Wittstock_0008_MatthiasPiekacz.jpg

    Matthias Piekacz

    Beendet! Uli Wittstock: 1x2 Karten

    30.03. Stadtbibliothek - Der Hörfunk-Journalist Uli Wittstock präsentiert seinen sachsen-anhaltischen Gesellschaftsroman als Hörstück mit Sounds und Stimmen. Der Tod ist zu Gast im Funkhaus.

    17.03.2017

  • Angela Peltner

    © Urban Zintel

    Durchs Bild gelaufen: Angela Peltner

    Die gebürtige Magdeburgerin Angela Peltner erzählt in ihren neuen Buch von ihrer Zeit als Komparsin

    29.11.2016

  • Angela Peltner

    © Urban Zintel

    Beendet! Durchs Bild gelaufen: 2x2 Tickets

    01.12. Stadtbibliothek - Die gebürtige Magdeburgerin Angela Peltner stellt ihr Erstlingswerk "Durchs Bild gelaufen. Mein total glamouröser Alltag als Komparsin" vor. Die einschlägigen Studentenjobs hat sie durch.

    24.11.2016

  • Shahak Shapira

    © Sebastian Hänel

    Allein gegen andere: Shahak Shapira

    Als einziger Jude mitten in Sachsen-Anhalt, wie das ist und was er sonst erlebt, beschreibt Shahak Shapira in seinem Buch "Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!: Wie ich der deutscheste Jude der Welt wurde"

    15.11.2016

  • Seyran Ates

    © Arpat Müjgan

    Flüchtlinge Ja? – Islam Nein? Seyran Ates spricht das Thema an

    Anwältin und Publizistin Seyran Ates spricht bei ihrer Lesung über Herausforderungen, vor denen Deutschland und Europa angesichts der Zuwanderung von Geflüchteten nun stehen.

    13.06.2016

  • Michael Jürgs

    © C. Bertelsmann

    Michael Jürgs über die Dunkelfelder des Verbrechens

    Michael Jürgs dokumentiert in seinem Werk "Sklavenmarkt Europa. Das Milliardengeschäft mir der Ware Mensch" anhand zahlreicher Beispiele eindringlich die Ausbeutung und das Schicksal der modernen Sklaven.

    26.05.2016

  • Hanka Rackwitz

    © Golden Eyes Fotografie

    Neurosengarten mit Hanka Rackwitz

    VOX-Maklerin Hanka Rackwitz berichtet über ihr Leben mit Zwängen, Ängsten und Macken

    12.05.2016

Veranstaltungen